Druckbalkensäge NPL 380 HG

Maschinenständer

  • Stabiler, robuster Maschinenständer zur Aufnahme des Sägewagens
  • geschweißter Stahlrahmen mit schweren Stahlplatte
  • hitzebehandelt

Druckbalken

  • bei Trennschnitten wird auf die gesamte Plattenoberfläche der gleiche Druck ausgeübt
  • Staubschutzhaube Typ Piano umschließt den Sägeblattschutz vollständig und verhindert so Staub- und Späneflug
  • Handschutz: Schutzvorrichtung auf dem Druckbalken zum Schutze des Bedieners
  • Hauptbedienoberfläche mit Not-Aus-Schalter

Nach oben

Luftkissentische

  • mit Stahlkugeln zur Vermeidung von Beschädigungen der Plattenoberfläche und schonenden Plattentransport
  • Druckventilator unter dem Arbeitstisch reduziert Druckluftverluste 2 x 2,2 kW = 4,4 kW

Rückwärtige Beladung

  • max. Stapelhöhe 1.200 mm
  • hydraulischer Hubtisch für Schwerlastanwendung
  • max. Last 5 t

Nach oben

Seitliche Ausrichtung

  • zum festen Andrücken der Platte während des Schneidens
  • abgestimmt mit Greifern für eine hohe Schnittgenauigkeit besonders bei schmalen Werkstücken
  • Übertragung per Kette
  • Kontaktrollen mit Gummibeschichtung fixieren die Platte

Vorschub

  • Servomotor zentral angebracht zum gleichmäßigen Verteilen der Kraft auf beide Seiten der Antriebeinrichtung
  • Motor 1,0 kW
  • Zahnstangenantrieb

Nach oben

Spannzangen

  • Servo-angetriebener Zahnstangenmechanismus für hohe Zuführgenauigkeit
  • magnetisches Führungslineal als Messsystem (hohe Genauigkeit, kontaktlos, verschleißfrei, muss nicht eingestellt werden, keine Beeinflussung durch Staub)

Nach oben

Sägewagen

  • standardisierter Aufbau für eine hohe Präzision
  • Höhe des Hauptsägeblattes wird automatisch über Sensor entsprechend der Plattenstärke eingestellt
  • oben und unten mittels runder Führungsstangen stabilisiert
  • 22 mm starke Platte
  • einseitige Aufhängung für eine stabile Bewegung des Sägewagens
  • Antrieb durch Servomotoren mittels Zahnstange und Ritzel zur Sicherung der Schnittgenauigkeit
  • Positioniergeschwindigkeit Sägewagen: 5-100 m/min frei programmierbar
  • Höhenverstellung der Haupt- und Vorritzsäge mit linearem Gleitblock
  • Hautpsägeblatt Ø 460 x φ 60
  • Vorritzsägeblatt Ø 180 x φ 45
  • Hauptsäge (18 kW) und Vorritzsäge (1,5 kW) separat gesteuert

Nach oben

Automatisches Schmiersystem

  • sichert einen reibungslosen Betriebsablauf
  • vereinfacht und reduziert den Wartungs- und Reparaturaufwand

Steuerung

  • bedienerfreundliche HMI mit USB-Schnittstelle
  • Netzwerkkarte
  • Maus und Keyboard
  • durch IPC gesteuert
  • Window-Betriebssystem und Optimierungssoftware
  • Schnittplan wird automatisch generiert
  • Etikettendruckfunktion ist vorhanden

Optimierungssoftware

  • perfekt mit der Druckbalkensäge abgestimmt für das beste Layout der Materiallisten
  • Funktion zum Management des Restmaterials
  • Schnittreste werden zuerst verwenden
  • Optimierung des Produktionsergebnisses
  • Plattenstruktur und -lager sind je nach Materialliste optional
  • OptiCut Software (OPTION)

Bediensoftware

  • Layout, Richtung und Gesamtplattenanzahl können während des Schneidens grafisch auf dem Bildschirm dargestellt werden
  • Position des Restmaterials ist optional
  • Verwendung der Plattenführung und Schnittart können festgelegt werden
  • Software bestätigt die Plattenanzahl beim Eingeben des Schnittplans, erarbeitet dann die Schnittlinien und Etikettenmaße, falls erforderlich
  • wenn ein Schnittplan abgearbeitet ist, wird automatisch zum nächsten Schnittplan geschaltet

Nach oben

Technische Daten

Sägen Max. Schnittlänge 3.800 mm
  Max. Schnittstärke 120 mm
Hauptsäge Motor 18 kW
  Außendurchmesser Sägeblatt 460 mm
  Innendurchmesser Sägeblatt 60 mm
  Drehzahl 3.910 UPM
Vorritzsäge Motor 2,2 kW
  Außendurchmesser Sägeblatt 180 mm
  Innendurchmesser Sägeblatt 45 mm
  Drehzahl 4.150 UPM
Sägewagen Motor 1,5 kW AC
  Vorschubgeschwindigkeit 90 m/min
  Rückfahrgeschwindigkeit 120 m/min
Vorschub Motor 2 kW AC Servo
  Vorschubgeschwindigkeit 80 m/min
  Rückfahrgeschwindigkeit 60 m/min
Leistung Gesamtanschlusswert 40 kW
  Motor Druckventilator 2 x 2,2 kW = 4,4 kW
Druckluft Pneumatikanschluss 5-7 kg/cm²
Staubabsaugung Durchmesser 150 mm x 3
Maschinenmaße Tischhöhe (vom Boden) 980 mm
  Stapelhöhe 1.200 mm
  Gewicht 13.500 kg
  Aufstellmaße (L×B×H) 9.585 × 9.200 × 2.020 mm

Nach oben